Schlagwort-Archive: Selbsterkenntnis

  1. Der schmale Pfad

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Die Selbsterkenntnis ist eine lustige Sache. In erster Linie ist sie lustig. Doch da jeder in ihrem Verlauf woanders steht, …
    Weiterlesen

  2. √úber diese Schreiber

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Chronisten neigen dazu mehr √ľber die zu wissen, √ľber die sie schreiben, als die, √ľber die sie schreiben, selbst…und auch …
    Weiterlesen

  3. Kennen lernen

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    W√ľrde ich mich nicht schon so gut kennen, w√ľrde ich mich liebend gern kennen lernen wollen. Das kann ich im …
    Weiterlesen

  4. Die Welt will dich ganz

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    Die Welt will dir weismachen, dass es nicht um dich und deine innere Stimme geht, sondern dass es um sie …
    Weiterlesen

  5. Time Is Key

    Hinterlasse einen Kommentar

    8. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    Wenn man l√§nger an etwas denkt, kommt man unweigerlich zum Nachdenken. Gut, bei manchen mag es etwas l√§nger dauern, aber …
    Weiterlesen

  6. Die Ader des Lebens

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    Entweder kennst du Kunst oder kannst du Kunst kreieren. Im einen bringt es dich deiner Selbst n√§her, im anderen verbindet …
    Weiterlesen

  7. Schon recht unschön

    Hinterlasse einen Kommentar

    4. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    So sch√∂n manche Menschen sind, so h√§sslich ist ihr Innenleben, von dem manche nicht mal glauben, dass es existiert. Dr. …
    Weiterlesen

  8. Sich in die Arbeit st√ľrzen

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Menschen wollen letztlich Arbeit haben, um sich von sich selbst abzulenken, dabei h√§tten sie mit sich selbst genug Arbeit. Dr. …
    Weiterlesen

  9. Unwissenheit ist heilbar

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Unwissenheit ist eine Krankheit, deren Ursache nicht Unwissenheit ist (das w√§re ein kranker Schluss), sondern Nicht-Nachdenken. Sie ist jedoch heilbar, …
    Weiterlesen

  10. Warum

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Die meisten Menschen wissen nicht, was sie tun, bis auf die, die wissen was sie tun, doch immer noch nicht …
    Weiterlesen

  11. Der Herr der Gewohnheiten

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Mach es dir zur Gewohnheit Herr √ľber deine Gewohnheiten zu werden, um deine schlechten Gewohnheiten – also die, die du …
    Weiterlesen

  12. Die gute Meinung

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Alles ist meiner Meinung nach Meinung, doch manche Meinung ist von anderer G√ľte. Das ist dann die Erkenntnis. Dr. Dr. …
    Weiterlesen

  13. Kinder, Klan und Tradition

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Viele Menschen sind derart begeistert von ihren Kindern; stolz geschwellt ist ihre Brust, wenn sie von ihnen erz√§hlen – wenn …
    Weiterlesen

  14. Witz auf dem Radar

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Nur Witz kann Witz erkennen. Jedem anderen entgeht er. Denn der Nicht-Witz ist vielleicht bei der Sache, erkennt jedoch nicht …
    Weiterlesen

  15. Macht Geld Sexy?

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Menschen, die glauben, sie k√∂nnten mit Macht, Geld oder Sex ihre Probleme l√∂sen, sind zumeist auch jene, die glauben, eine …
    Weiterlesen

  16. Update – Bist du schon auf dem letztem Stand?

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Das Leben ist schon ein lustiges Unterfangen. Angefangen damit, dass man irgendwann, irgendwie, irgendwo startet, dazwischen durch Selbstreflexion die Chance …
    Weiterlesen

  17. Panische Angst vor Selbsterkenntnis

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Wer nicht alleine sein kann, hat f√ľr jeden Zeit und f√ľr alles, oder zumindest f√ľr viele und vieles, bis auf …
    Weiterlesen

  18. Nichts m√ľssen, nur wollen

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Wenn man lebensl√§nglich nicht mehr wo hin muss, ob da nun etwas auf einen wartet oder nicht, hat man dort …
    Weiterlesen

  19. Es ist nicht selbsts√ľchtig auf sich zu schauen

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Auffallenderweise¬†neigen besonders jene Menschen dazu in einen Burnout zu geraten, die weit mehr auf andere schauen, als sie auf sich …
    Weiterlesen

  20. Denn sie wissen nicht, was sie wollen

    Hinterlasse einen Kommentar

    8. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Menschen, die, wie sie sagen, unter zu viel Aufmerksamkeit leiden, sind zumeist die ersten, die sich aufregen, wenn sie sie …
    Weiterlesen

  21. Der irre Gegensatz

    Hinterlasse einen Kommentar

    18. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Im Gegensatz zum Irren wei√ü der Normale, dass er nicht normal ist. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. Fruhmann Y …
    Weiterlesen

  22. Garantiert von Wert

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Da du nicht garantieren kannst, dass das, was nach intensivem Selbstzweifel √ľbrig bleibt, Gehalt und Bestand und f√ľr die Welt …
    Weiterlesen

  23. Alle 8ung!

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn du in deiner Jugend nicht geachtet wurdest, ist die Wahrscheinlichkeit recht gro√ü, dass du im Alter auch nicht geachtet …
    Weiterlesen

  24. WhoAmI

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Es ist nicht wichtig, woher du kommst, es ist nicht wichtig, wohin du gehst, nicht mal, wo du stehst, es …
    Weiterlesen

  25. Herr der Lage

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Jeder ist in der Lage, in der er ist, weil er das letztlich so wollte. Jeder ist Herr seiner Lage, …
    Weiterlesen

  26. Tage gibt’s…

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Jeder Tag bringt eine Erkenntnis, mindestens eine. Gut, manchen nicht, aber das liegt dann sicher nicht am Tag. Dr. Dr. …
    Weiterlesen

  27. Von allen guten Geistern verlassen

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Wer sich auf die Technik verl√§sst und nicht auf sich selbst, wiegt sich mit absoluter Sicherheit in falscher Gewissheit und …
    Weiterlesen

  28. Auf den Leib geschneidert

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Ja, ja, der gute Sinn f√ľr Humor ist immer der eigene. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. Fruhmann Y 8:8; …
    Weiterlesen

  29. Wer geistert da an der Universit√§t herum?

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. April 2016 von Sydney Polart ©

    Es ist eine Dummheit zu glauben, Universit√§t w√ľrde Intelligenz z√ľchten und Dummheit vertreiben. Denn es ist wohl eher so, dass …
    Weiterlesen

  30. Alles aushalten können

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. April 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn du nicht mit dir klarkommst, wenn du alleine bist, wie kannst du dann glauben, dass du mit dir klarkommst, …
    Weiterlesen

  31. Gedisst – Wann wird endlich die Minderheit zur Mehrheit?

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. April 2016 von Sydney Polart ©

    Heute wachte ich mit der Erkenntnis auf und dachte nur, dass ich das nicht einfach so ungeschrieben stehenlassen kann: Jeder …
    Weiterlesen

  32. Ich kann dich nicht mehr sehen!

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. April 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn du deine Probleme nicht mehr sehen kannst, wenn du sie so richtig satt hast, musst du den Umsteigschritt wagen …
    Weiterlesen

  33. Nicht von dieser Welt

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. April 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn dein Gl√ľck davon abh√§ngt, was du hast, garantier ich dir, wirst du, ob du nun ganz wenig oder viel …
    Weiterlesen

  34. Richtige Beziehung mit dem Richtigen

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. April 2016 von Sydney Polart ©

    Bei Beziehungen, wie im √ľbrigen in allem, verh√§lt es sich so, dass du dir nur dann daran die Finger verbrennst, …
    Weiterlesen

  35. Wissenschaft, die sich selbst nicht analysiert

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. April 2016 von Sydney Polart ©

    Auf zu viele Wissenschafter trifft leider der Satz zu: Wissenschafter sind Schwachsinnige, die sich f√ľr intelligent halten. Sie kommen f√ľr …
    Weiterlesen

  36. Lasst uns zusammenr√ľcken

    Hinterlasse einen Kommentar

    31. März 2016 von Sydney Polart ©

    Wer Selbsterkenntnis nicht versteht, braucht Religion oder schlimmer noch Wissenschaft als Ersatzreligion, fl√ľchtet sich somit in die Gruppe, braucht er …
    Weiterlesen

  37. Unsere Adrenalin-Kultur

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. März 2016 von Sydney Polart ©

    Angst l√§hmt, f√ľhrt dazu, dass wir erstarren, kann jedoch auch gegens√§tzliche Reaktionen hervorrufen. Zuallererst ist Angst evolutionsbiologisch ein Steuerungsmechanismus. Sie …
    Weiterlesen

  38. Selbstachtung

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. März 2016 von Sydney Polart ©

    Wer nichts mehr zu verlieren hat, kann immer noch sich selbst verlieren. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. Fruhmann Y …
    Weiterlesen

  39. Alleinesein können

    Hinterlasse einen Kommentar

    18. März 2016 von Sydney Polart ©

    Man muss auch mal Alleinesein k√∂nnen wollen, und es schrittweise ausprobieren, denn sonst macht man sich zum Sklaven dessen immer …
    Weiterlesen

  40. Zeit zum Leben

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. März 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn du aufh√∂rst das sein zu wollen, was du nicht bist, hast du mehr Zeit herauszufinden, was du bist und …
    Weiterlesen

  41. Wer weiß?

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. März 2016 von Sydney Polart ©

    Soweit wir wissen, ist es so, dass, was wir wissen, wir nur zu wissen glauben. Descartes und die Alten Griechen …
    Weiterlesen

  42. Der unschätzbare Schatz

    Hinterlasse einen Kommentar

    7. März 2016 von Sydney Polart ©

    Menschen mit ber√ľhmten Eltern f√§llt es zumeist schwer aus deren Schatten zu treten, und sie glauben, dass das, was sie …
    Weiterlesen

  43. Was den K√ľnstler antreibt

    Hinterlasse einen Kommentar

    1. März 2016 von Sydney Polart ©

    Als K√ľnstler sp√ľrst du stets, dass sich etwas √ľber dich ausdr√ľckt, und wenn du Gl√ľck hast, also an dir arbeitest, …
    Weiterlesen

  44. Keine Zeit f√ľr Selbsterkenntnis

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Klar, man braucht Zeit f√ľr Selbsterkenntnis, wie man Zeit f√ľr alles im Leben braucht. Es sind¬†auffallenderweise aber immer die, die …
    Weiterlesen

  45. Gruppenentpuppung

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Vielen Menschen ist es ein tiefes beinahe unstillbares Bed√ľrfnis Teil einer Gruppe zu sein, denn sie denken nur in Gruppen …
    Weiterlesen

  46. Glaub oder glaub’s nicht

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Nichts ist glaubw√ľrdiger, als wenn du dran glaubst, so scheint es. Das gilt f√ľr den M√§rtyrer wie den Gl√§ubigen gleicherma√üen, …
    Weiterlesen

  47. Sicherheit in Sich(t)

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Jeder, der selbstsicher ist, sucht die Sicherheit nicht mehr in der Welt, sondern ist sich seiner Selbst sicher. Er ist …
    Weiterlesen

  48. DIY

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Die einzige M√∂glichkeit sicher zu gehen, dass es dir bei Yoga (oder welcher √úbung auch immer) nicht insgeheim (und sei’s …
    Weiterlesen

  49. Königsklasse

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Es gibt auf diesem Erdball nichts zu gewinnen au√üer Erkenntnisse und darunter die K√∂nigsklasse, die Selbsterkenntnis. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann …
    Weiterlesen

  50. Freiheit der Kunst

    Hinterlasse einen Kommentar

    4. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Viele Menschen haben ein Problem mit K√ľnstlern. Sie m√∂gen sie nicht. Doch es ist keine Kunst zu erahnen, dass es …
    Weiterlesen

  51. Immerfort Fortpflanzung

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Fortpflanzung ist wichtig, keine Frage! Doch wenn sich dadurch das jeweilige schlummernde Trauma, das eigene unaufger√§umte Innenleben, das eigene versaute …
    Weiterlesen

  52. Innere Angelegenheiten – Wir l√∂sen das intern!

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Jedes Land hat ein Korruptionsproblem. Ein Problem, von dem es selbst am besten wei√ü, auch wenn es selbst es nicht …
    Weiterlesen

  53. Offen f√ľr Neues

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Bildung ist nicht Wissen. Bildung ist so viel zu wissen, zu wissen, dass man nicht nichts wei√ü, sondern nicht wei√ü, …
    Weiterlesen

  54. Ganz man selbst sein

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Viele Menschen k√∂nnen nicht sie selbst sein, haben nie gelernt ganz sie selbst zu sein. Noch nicht. Deshalb wollen sie …
    Weiterlesen

  55. Multitasking

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Menschen, die alles hintereinander machen wollen und m√ľssen, sind f√ľr gew√∂hnlich ungl√ľckliche Menschen, da sie w√§hrend sie das eine tun …
    Weiterlesen

  56. Die Qualit√§t der Zeit

    Hinterlasse einen Kommentar

    23. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Zeit mit den falschen Menschen verbracht, ist vergeudete Zeit. Zeit mit den richtigen Menschen verbracht, gewonnene Zeit. Und Zeit mit …
    Weiterlesen

  57. Mach mich gl√ľcklich!

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn man beginnt zu erkennen, dass die meisten Menschen aus den falschen Gr√ľnden mit den falschen Menschen zusammen sind, kommt …
    Weiterlesen

  58. L√ľge

    Hinterlasse einen Kommentar

    18. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    L√ľge zu erkennen setzt die Kenntnis von Wahrheit voraus. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. Fruhmann Y 8:8; Y 7:14

  59. Inside Outside

    Hinterlasse einen Kommentar

    7. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Wer glaubt, was er sucht im Au√üen zu finden, muss wirklich noch viel herumfahren und erfahren, bis er erkennt, dass, …
    Weiterlesen

  60. Beschleunigte Bewusstseinsentwicklung

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. November 2015 von Sydney Polart ©

    Wer t√§glich an sich arbeitet, kann in der Tat von sich behaupten: Ich wollte nicht mal der sein, der ich …
    Weiterlesen

  61. Ohne Risiken und Nebenwirkungen

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn deine Gedanken dich ins Wanken bringen, lass sie ziehen, sie sind es dann nicht wert. Denn sie sollten dich …
    Weiterlesen

  62. Klammer im Kopf und Schlimmeres

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Die Spiritualit√§t des kleinen Mannes ist die Spirituose. Das gilt nat√ľrlich im Zeitalter der Gleichberechtigung auch f√ľr die kleine Frau, …
    Weiterlesen

  63. No Na Ned

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Eigentlich selbstredend, doch nur auffallend selten angegangen: Nur wer gewissenhaft an sich arbeitet, macht nicht immer fort dieselben Fehler und …
    Weiterlesen

  64. Keine Ursache!

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wer sich mit der Ursache befasst ist urs√§chlich, zumindest urs√§chlicher als die, die es nicht tun und er ist im …
    Weiterlesen

  65. K√∂nnen Sie schon alleine stehen?

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Was steht eigentlich dem Wort ‚alleinstehend‘ dahinter? Jemand ist alleinstehend, hei√üt doch nur: Jemand ist in keiner festen Beziehung. Er/sie …
    Weiterlesen

  66. Des Nichts sp√§te W√ľrdigung

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Jeder will etwas, selbst der, der nichts will. Er will nichts, er will all das Nichts selbst erfahren, angesichts dessen, …
    Weiterlesen

  67. Das Denken in Quantit√§ten

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Quantitative Denker, ob sie nun daran denken oder nicht, denken in Kategorien von Mehr oder Weniger. Sie denken, dass etwa …
    Weiterlesen

  68. Unser aller Goethes Welt

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Was die Welt erh√§lt, sie im Innersten zusammenh√§lt, mit Goethe gesprochen, sie nicht zerbrechen l√§sst, ist jenes, was die einen …
    Weiterlesen

  69. Meditation

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Meditation ist Beten f√ľr Religionslose. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. Fruhmann Y 8:8; Y 7:14

  70. Tiefsinniges allzu Tiefsinniges

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Menschen, die jemanden sehen, die/der in ihren Augen √ľber Tiefsinniges nachdenkt, also Selbstreflexion betreibt, meinen nur allzu gern und allzu …
    Weiterlesen

  71. State of the Self

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    So schlimm deine Lage auch sein mag, und nicht, dass sich deine Lage nicht jederzeit √§ndern k√∂nnte, indem dir hoffentlich …
    Weiterlesen

  72. Versmogt

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Jeder Mensch, der nicht an sich arbeitet, ist eine Belastung f√ľr seine Umwelt, also f√ľr die Umwelt und f√ľr alle, …
    Weiterlesen

  73. Die gewissen Gewissensbisse

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Die Erinnyen tendieren dazu dich immer fort zu erinnern, an deine¬†eingepflanzte Erinnerung, dass dir dein Leben, deine Zeit auf Erden …
    Weiterlesen

  74. Selbsterkenntnis und Wissensdemokratisierung

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Selbsterkenntnis, also den Dingen auf den Grund zu gehen, und nicht auf den Leim, also sich selbst auf den Grund …
    Weiterlesen

  75. Faszination: Bad Guy

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Endlich konnte ich es f√ľr mich l√∂sen, fiel es mir pl√∂tzlich wie Schuppen von den Augen, warum viele Frauen so …
    Weiterlesen

  76. Der Abgesang eines Systems

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    H√∂rst du es? Ich mein‘ dieses kl√§gliche Knarren, dieses j√§mmerliche Quietschen, dieses Abschmieren eines Systems, das nicht mehr genug Schmiermittel …
    Weiterlesen

  77. Alle Systeme kommen zu einem Ende

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Jedes System hat wie dein Leben einen Lebenszyklus und ein Ablaufdatum zugleich. Wohl die wenigsten, die zu jener Zeit lebten, …
    Weiterlesen

  78. Einheit erleben

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Das Leben ist kurz, selbst f√ľr die, die lange leben, und nat√ľrlich f√ľr die, die k√ľrzer leben, noch viel k√ľrzer. …
    Weiterlesen

  79. Das Innere Gl√ľck

    2

    22. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Solange du nicht gl√ľcklich bist, wenn du all das, wovon du glaubst, dass es dich gl√ľcklich macht, wenn du es …
    Weiterlesen

  80. Zeit

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Der Glaube an die Zeit verleitet die Menschen zu glauben sie h√§tten Zeit, k√∂nnten sich Zeit nehmen. Doch eigentlich ist …
    Weiterlesen

  81. You Are One in a Million

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Es gibt 1 Million Gr√ľnde es nicht zu tun, doch hier und heute, jetzt und in dieser Stunde, gerade in …
    Weiterlesen

  82. Sich selbst sp√ľren

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn nur mehr Menschen sich fragen w√ľrden, wie es ihnen geht, sich selbst sp√ľrten, w√ľrden auch mehr Menschen sich fragen, …
    Weiterlesen

  83. Multidisziplinarität

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Ich wei√ü lieber von vielen Bereichen etwas, bin mir damit, ob der Vielfalt meines sich dar√ľber stets relativiereden Wissens, also …
    Weiterlesen

  84. Funkstille

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Die Stille, die Stille sie funkt immer, und immerzu. Es ist blo√ü die Frage, ob du f√ľr die Stille offen, …
    Weiterlesen

  85. Beziehungsprobleme

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Viel mehr Menschen, als Sie vielleicht glauben, und auch als diese selbst glauben beziehungsweise f√ľr m√∂glich halten, geraten oft ohne …
    Weiterlesen

  86. Lebe die Liebe

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    F√§ngst du erst dann zu lieben an, wenn du das, was du willst bekommst, kann es eine ganze Weile brauchen, …
    Weiterlesen

  87. Das Selbst-Wissen

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Das einzige Wissen, was es wert ist zu wissen, ist das Selbst-Wissen, alles √ľbrige Wissen ohne Bezug zum Selbst-Wissen halte …
    Weiterlesen

  88. Reife zur Selbsterkenntnis

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Selbsterkenntnis findet auf jeder Ebene statt, wo jeder eben gerade steht, und ist damit sicher keine Spielerei von Menschen, die …
    Weiterlesen

  89. Bekanntschaft mit Selbsterkenntnis

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Ich habe bemerkt, was ich am wenigsten aushalte, ist Lichtlosigkeit, nicht in der Natur, in der H√∂hle oder im Keller, …
    Weiterlesen

  90. Alles kommt, irgendwann

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Alles kommt zur rechten Zeit. Und auch wenn’s hart klingt, wenn es nicht kommt, dann sagen wir zur Schonung deines …
    Weiterlesen

  91. √úber den erhobenen Zeigefinger

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Der Mangel an Selbstreflexion l√§sst sich am besten daran ablesen, wenn jemand oft oder gar stets in seinen Zeilen schreibt: …
    Weiterlesen

  92. Warum m√ľssen wir sterben?

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    ‚Warum m√ľssen wir sterben?‘ werde ich oft gefragt. Meine Antwort darauf ist zuweilen: ‚Wenn dir deine mehr oder weniger 100 …
    Weiterlesen

  93. Die B√ľhne der Wissenschaft

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. April 2015 von Sydney Polart ©

    Wissenschaft sieht nur von au√üen betrachtet objektiv aus. Hinter den Kulissen spielt sich allzu Subjektives ab, menschliche, oder viel mehr …
    Weiterlesen

  94. Game Changer

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. April 2015 von Sydney Polart ©

    Ver√§ndere deine Position, und dein M√∂glichkeitsraum ver√§ndert sich dementsprechend. W√§hrend es den meisten einsichtig sein d√ľrfte, dass, wenn man seine …
    Weiterlesen

  95. Der Schlund bekommt nicht genug

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. April 2015 von Sydney Polart ©

    Wer nach Geld und Macht strebt, hat nie genug, bleibt stets unerf√ľllt, versucht sein Loch im¬†Herzen mit noch mehr Geld …
    Weiterlesen

  96. Die Chance deines Lebens

    Hinterlasse einen Kommentar

    28. April 2015 von Sydney Polart ©

    Wer jung und dumm ist und nicht aufpasst, nicht aufwacht, nicht die Chance seines Lebens ergreift und Selbsterkenntnis betreibt, bleibt …
    Weiterlesen

  97. Die Summe aller Tage

    Hinterlasse einen Kommentar

    28. April 2015 von Sydney Polart ©

    Das Leben, oder vielmehr deine Zeit auf Erden, ist die Summe dessen, wie du deine Tage und N√§chte verbringst. Drum …
    Weiterlesen

  98. Lange Weile

    Hinterlasse einen Kommentar

    28. April 2015 von Sydney Polart ©

    Was m√ľssen das f√ľr Menschen sein, denen immerzu langweilig ist, wenn nichts im Au√üen los ist, nichts sie von sich …
    Weiterlesen

  99. Wir sind nicht allein! – Wie wahrscheinlich ist das denn?

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. April 2015 von Sydney Polart ©

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit daf√ľr, dass es Zufall ist, dass der Mond sich genau im richtigen Abstand zur Erde …
    Weiterlesen

  100. Leicht zu beeindrucken

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. April 2015 von Sydney Polart ©

    Nichts gegen sch√∂ne Sachen, aber Menschen, die sich von √Ąu√üerlichkeiten beeindrucken lassen, sind wirklich leicht zu beeindrucken. Ich habe den …
    Weiterlesen

21¬įCentury Philosophy

70000 ReadersClub ŠÉ¶

  • 72.376 Readers visit the Center for Philosophy and Political Art

‚ėėÔłŹJoin the Following

Schließe dich 730 anderen Followern an

PremRawat Lockdown

LiLAHerderberg+Band

Find Your Place

Lost in Translation‚ĀČÔłŹ

In Bookstore+Amazon

www.amazon.de/Schmutzige-Harald-Aufbruch-entARTete-Kunst/dp/1981735135/

www.amazon.de/dp/1981735135/

Bewusstseinsentwicklung und Weltkonstruktion - www.amazon.com/dp/1536973874

www.amazon.de/dp/1536973874

Das offene System seine Feinde - www.amazon.com/dp/1535579994

www.amazon.de/dp/1535579994

Der kreativ-sinnbestimmte Mensch - www.amazon.com/dp/1534975462

www.amazon.de/dp/1534975462

Weiter-Bildungsmanagement - www.amazon.com/dp/1534904808

www.amazon.de/dp/1534904808

The Sum of All Posts

Sydney News Stream

The Sydney Archives

70000 ReadersClub ŠÉ¶

  • 72.376 Readers of the Center for Philosophy and Political Art

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 730 anderen Followern an

Map VisitorMap Feb-June 11th 2015 click on the great white open: Map

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 730 anderen Followern an

Sydney Polart ©

Sydney Polart ©

Philosophy and Political Art published by Dr. Dr. Immanuel Fruhmann, Vice Predisent of the Austrian Education Alliance (√ĖBALL), Coach and Knight of the Order of St. George. The European Order of the House of Habsburg-Lothringen intends to trigger new ways of thinking and political change. TO READ MY ARTICLES go to: ‚Üí CNN's Michael Smerconish: smerconish.com/search?q=immanuel%20fruhmann ‚Üí Huffington Post USA: huffingtonpost.com/immanuel-fruhmann ‚Üí Huffington Post GERMANY: huffingtonpost.de/immanuel-fruhmann ‚Üí Der Freitag: freitag.de/autoren/sydneypolart ‚Üí Deutsche Welle: dw.com/p/1GSOZ ‚Üí The Geopolitical Journal for Decision Makers: thegeopolitical.blogspot.com ‚Üí The Copenhagen Post about me: cphpost.dk/?p=62759 As for my PUBLISHED BOOKS you get them in every bookstore and on Amazon: ‚ėÖ WEITER-BILDUNGSMANAGEMENT: amazon.de/Weiter-Bildungsmanagement-Bildungsmanagement-Berufsfeld-Erziehungs--BildungswissenschafterInnen/ dp/1534904808/ ‚ėÖ DER KREATIV-SINNBESTIMMTE MENSCH: amazon.de/kreativ-sinnbestimmte-Mensch-p√§dagogische-philosophische-Untersuchung/dp/1534975462/ ‚ėÖ DAS OFFENE SYSTEM UND SEINE FEINDE: amazon.de/Das-offene-System-seine-Feinde/dp/1535579994/ ‚ėÖ BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG UND WELTKONSTRUKTION: amazon.de/Bewusstseinsentwicklung-Weltkonstruktion-DDr-Immanuel-Fruhmann/dp/1536973874/ ‚ėÖ THE DIRTY HAROLD: amazon.com/Dirty-Harold-Welcome-Underworld-Literature/dp/1718828667 ‚ėÖ DER SCHMUTZIGE HARALD: amazon.de/Schmutzige-Harald-Aufbruch-entARTete-Kunst/dp/1981735135 ‚ėÖ‚ėÖ‚ėÖ FURTHER BOOKS I like: ‚ėÖ GESUND & VITAL AUS EIGENER KRAFT: amazon.de/Gesund-vital-eigener-Kraft-Energetischen/dp/3990520741/ ‚ėÖ SPRACHE UND ABBILD: amazon.de/Sprache-Abbild-Systemisch-konstruktivistische-Zug√§nge-TrainerInnen/dp/1530073731/ ‚ėÖ KUNST ALS SPRACHE: amazon.de/Kunst-als-Sprache-Sprachphilosophische-erkenntnistheoretische/dp/153493183X/

Persönliche Links

Vollst√§ndiges Profil anzeigen →