Schlagwort-Archive: Macht

  1. Expertenwissen

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Experten wissen auch nicht mehr als normale Menschen, sie haben blo√ü aufgrund ihrer gesellschaftlichen Stellung und Position im Machtgef√ľge, ihres …
    Weiterlesen

  2. Es ist serviert!

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Die Mehrheit hat es so an sich, dass sie die Minderheit unterdr√ľckt. Nur welche? Denn genau genommen ist das, was …
    Weiterlesen

  3. Es herrscht sich gut

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Sprache ist das Herrschaftsinstrument derer, die sich ausdr√ľcken k√∂nnen. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. Fruhmann – Center for Philosophy …
    Weiterlesen

  4. Vern√ľnfteln

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Vernunft ist die Tugend der Herrschenden. Und so setzen die Herrschenden vollends auf die Vernunft ihrer Beherrschten, darauf, dass es …
    Weiterlesen

  5. Die geschlossene Wand

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    Es gibt St√§dte, in denen mag man nicht mal aussteigen, findet nicht mal ein Caf√© zum kurz verweilen, nicht weil …
    Weiterlesen

  6. M√∂gen die Spiele beginnen

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    Auf diesem Planeten herrscht ein stetes Kommen und Gehen, ein Dr√§ngen, ein Sto√üen, ein Zerren, ein Wirrwarr an Str√∂mungen. W√§hrend …
    Weiterlesen

  7. Hegemonie der Dummheit

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Ich wei√ü nicht wer d√ľmmer ist, der m√§chtige Dummkopf, oder die, die ihm und an ihn glauben und damit seine …
    Weiterlesen

  8. Wer zahlt, der malt!

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    „Wer zahlt, der malt!“ Was geht diesem ungeheuer unentbehrlich wirkenden doch letztlich mehr als entbehrlichen Satz voraus? Der, der jenen …
    Weiterlesen

  9. Die stumme Mehrheit

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Genauso wenig wie auszuschlie√üen ist, dass sich irgendjemand deiner Worte bem√§chtigt und in deinem Namen glaubt zu sprechen, wie es …
    Weiterlesen

  10. Willst du tauschen?

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Dem Gl√ľcklichen, der die Welt betrachtet, wie sich die M√§chtigen mit Gewalt nehmen, wie, wann, wo und was sie wollen, …
    Weiterlesen

  11. Macht Geld Sexy?

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Menschen, die glauben, sie k√∂nnten mit Macht, Geld oder Sex ihre Probleme l√∂sen, sind zumeist auch jene, die glauben, eine …
    Weiterlesen

  12. Wer hat hier das Redemonopol?

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass sich √ľber Menschen, die gerne viel reden und es auch tun, nur jene Menschen …
    Weiterlesen

  13. Der schmal(zig)e Grad

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Der Grad deines Humors h√§ngt davon ab, wie sehr du die Wirklichkeit ernst, die Welt wirklich f√ľr real nimmst, der …
    Weiterlesen

  14. K√ľnstler im Keller oder nicht

    Hinterlasse einen Kommentar

    1. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Jeder Mensch hat einen unterdr√ľckten K√ľnstler im Keller. Darbend liegt er in Ketten im Keller seiner Psyche. Nur in einem …
    Weiterlesen

  15. Es braut sich was zusammen

    Hinterlasse einen Kommentar

    28. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    M√§chtige oder M√∂chtegernm√§chtige sind die Ersten, die Kritik an ihnen und ihrer Politik, an ihren Zahlen, als Verschw√∂rungstheorien abtun, und …
    Weiterlesen

  16. Rollenspiel – Du musst keine Rolle spielen

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Wer du auch bist, welche Rolle du auch spielst, du bist nie jemand anderer, sondern immer nur du selbst, du …
    Weiterlesen

  17. Das sollten Sie beherrschen

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Die Elite zeichnet sich nicht dadurch aus, dass sie besser, intelligenter, beherrschter oder dergleichen w√§re, nein, die Elite zeichnet sich …
    Weiterlesen

  18. Ego-Trip

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Je gr√∂√üer das Ego, desto geringer die Kompetenz. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann – Center for Philosophy and Political Art –

  19. Alle Macht dem Geiste

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Despoten und Machthaber aller Klassen und L√§nder f√ľrchten seit jeher die Intellektuellen und deren freies Wort, denn ein freies Wort …
    Weiterlesen

  20. Auffallend schillernd

    Hinterlasse einen Kommentar

    7. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Jeder Mensch will ernst genommen werden. Doch besonders die, die auffallend schillernd ernst genommen werden wollen, sind einfach nicht ernst …
    Weiterlesen

  21. UnManipulierbar

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Was manche Menschen nicht glauben k√∂nnen, einfach nicht wahr haben wollen, ist, dass manche Menschen nicht manipulierbar sind, zu intelligent …
    Weiterlesen

  22. Die Unterwelt

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Sie war unter uns. Wir sp√ľrten sie unter uns und zugleich war sie nicht mehr unter uns und das schon …
    Weiterlesen

  23. Seelennahrung

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Die Menschen wollen stets ihr Gesicht wahren und besonders die Menschen, die ihr Gesicht zu ihrer teuersten Ware gemacht haben. …
    Weiterlesen

  24. Was in der Gesellschaft als gef√§hrlich gilt

    1

    23. April 2016 von Sydney Polart ©

    Was in der Gesellschaft als gef√§hrlich angesehen wird und was nicht, h√§ngt stark davon ab, welche Gruppen gerade an der …
    Weiterlesen

  25. Abgr√ľndige Qualit√§ten

    1

    22. April 2016 von Sydney Polart ©

    ‚Wissen ist Macht!‘ spricht Francis Bacon. Wirklich nicht schlecht, Herr Specht! Ich aber sage: Wissen ist Macht…f√ľr die M√§chtigen sicher, …
    Weiterlesen

  26. Kritos und seine gr√∂√üte Angst

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. April 2016 von Sydney Polart ©

    Es gibt alle m√∂glichen Gr√ľnde Unterscheidungen zwischen Menschen zu treffen, wegen ihres √Ąu√üeren oder ihres Inneren, ihrem Erscheinungsbild, ihren Eigenschaften …
    Weiterlesen

  27. F√ľr kritisches Denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. April 2016 von Sydney Polart ©

    Ich bin nicht gegen Wissenschaft, ich bin gegen Obrigkeitsgl√§ubigkeit, gegen blindes Vertrauen in die Obrigkeit und in die Lauterkeit ihrer …
    Weiterlesen

  28. Nachts lacht die Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. März 2016 von Sydney Polart ©

    Wer die Macht hat, der lacht, doch nur bei Nacht, so dass ihn keiner h√∂rt, denn wer sollte ihn sonst …
    Weiterlesen

  29. Der Weg an die Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. März 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn ich mich nicht irre, war der Irre kein unterhaltsamer Clown, sondern einfach nur irre und griff mit jedem Untergriff …
    Weiterlesen

  30. Das ist Beweis genug!

    Hinterlasse einen Kommentar

    4. März 2016 von Sydney Polart ©

    Ein Beweis gewinnt an Gewicht, wenn wichtige Personen in gewichtigen Positionen sich daf√ľr einsetzen, dass er als Beweis zugelassen wird. …
    Weiterlesen

  31. Satire kann man doch nicht satt haben?!

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. März 2016 von Sydney Polart ©

    Das Herrliche daran: als Satiriker kannst du alles sagen, glaubt man Satirikern. Schlimmstenfalls, trittst du dem Falschen auf die F√ľ√üe, …
    Weiterlesen

  32. Psychogramm des Verstandes

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Das Gef√ľhl wei√ü weit mehr als der Verstand. Doch davon wei√ü der Verstand nichts. Genau genommen will er nichts davon …
    Weiterlesen

  33. Mit aller Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Egal, wie gro√ü man selbst ist: Wir alle m√ľssen uns davor f√ľrchten, wenn der kleine Mann pl√∂tzlich gro√ü wird. Das …
    Weiterlesen

  34. Tatort: Tatsache! Die Macht des Faktischen

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Das Wort „tats√§chlich“ birgt sehr viel in sich, eigentlich schon alles. Doch wem das nun nicht klar ist, der glaubt …
    Weiterlesen

  35. Die gespiegelte Ausgeburt m√§chtiger Menschen

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    All jenen, f√ľr die die bestehenden Verh√§ltnisse und Gesetze sacrosanct sind, sei gesagt, dass die gerade g√ľltige Gesetzeslage nicht von …
    Weiterlesen

  36. Die Macht der Unterscheidung

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Es klingt nach keiner gro√üen Sache, doch die Menschenrechte beginnen damit alle Menschen als Menschen zu sehen, und sie nicht …
    Weiterlesen

  37. Was Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gemeinsam haben

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Was haben der Gro√üteil von Wirtschaft, (technische) Wissenschaft und Politik gemein? Ihre Vertreter sind derart voll von ihrer giergeleiteten Ideologie, …
    Weiterlesen

  38. Macht der Gewohnheit

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Menschen mit starkem Hang zur Gewohnheit sind gerade in Beziehungsangelegenheiten mit Vorsicht zu genie√üen. Denn f√ľr gew√∂hnlich reiten Gewohnheitstiere ihre …
    Weiterlesen

  39. Was die Welt wirklich braucht

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Ich bin der festen √úberzeugung, dass nicht jeder jedes Jahr ein neues Handy braucht. Das ist es nicht, was die …
    Weiterlesen

  40. Liebe Macht H√§rte Weich

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Wo die Liebe weicht kommen H√§rte und Macht ins Spiel. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. Fruhmann Y 8:8; Y …
    Weiterlesen

  41. Kaum zu glauben…

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Auch wenn es schwer zu glauben ist, die gl√ľcklichsten Menschen auf diesem Erdball sind nicht die, die in sch√∂nen Villen …
    Weiterlesen

  42. EntSpannung √ľber alles

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. November 2015 von Sydney Polart ©

    Es gibt nur zwei Arten von Menschen: Die, die Schw√§che und das Schwache als sympathisch und liebenswert ansehen und mit …
    Weiterlesen

  43. Die Meinung der M√§chtigen

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. Oktober 2015 von Sydney Polart ©

    Fakten sind die Meinungen der M√§chtigen, die ihnen dienen und auf die sie die Menschen eingeschworen haben, die sie auch …
    Weiterlesen

  44. Wissen schafft Macht

    2

    30. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Es gibt nichts, was die Wissenschaft nicht schafft. Wer aber die Ironie in diesem Satz nicht erkennt, hat’s mal wieder …
    Weiterlesen

  45. Die Kuppel

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wir steuern im Galopp auf eine¬†Gesellschaftsform zu, in der niemand mehr zu arbeiten braucht, denn er findet keine Arbeit mehr. …
    Weiterlesen

  46. Staatsf√ľhrung von Heute

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Seitdem die Staatsf√ľhrung den H√§nden der Aristokratie entglitten, Absolutismus und Monarchie zu Grabe getragen, unter der Erde wie noch nie, …
    Weiterlesen

  47. Die linke und die rechte Hand des Teufels

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Der Teufel in persona ist schon lange unter uns, genauer seit Eonen. Er wirkt √ľber seine linke und seine rechte …
    Weiterlesen

  48. Der wirkliche zivilisatorische Fortschritt

    Hinterlasse einen Kommentar

    26. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Der eigentliche zivilisatorische Fortschritt in weiten Teilen der westlichen Welt besteht nicht darin, dass heute Menschen, die aus welchen Gr√ľnden …
    Weiterlesen

  49. Stift als Waffe

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Es hei√üt: ‚Der Stift ist m√§chtiger als das Schwert‘ und geht zur√ľck auf die Antike, doch ist er nur wirklich …
    Weiterlesen

  50. Das Machtspiel

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Das Machtspiel, das Spiel mit der Macht, ist das einzige Spiel, in dem das Spiel nicht im Zentrum steht, das …
    Weiterlesen

  51. Macht und F√ľhrung – Warum man mit manchem Menschen einfach nicht klarkommt

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Mit einem Menschen, mit denen du nicht klarkommst, dich nicht verstehst, verstehst du dich auch nicht, wenn du mit ihm …
    Weiterlesen

  52. Der Denkfehler in der Emanzipationsbewegung

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Einer der grundlegenden Denkfehler vieler Frauen in der Emanzipationsbewegung ist, dass sie geneigt sind zu glauben Emanzipation w√§re nur ein¬†‚Frauenthema‘, …
    Weiterlesen

  53. Mensch und Menschlichkeit

    Hinterlasse einen Kommentar

    23. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Nur wer lieben kann und es auch tut, ist nach meiner Definition, in meiner kleinen gro√üen Welt ein Mensch. Alles …
    Weiterlesen

  54. Die Macht der Gewohnheit

    Hinterlasse einen Kommentar

    23. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Es geh√∂rt zur Macht der Gewohnheit der Politiker, dass sie sich an die Macht gew√∂hnen. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias …
    Weiterlesen

  55. Das gro√üe Leid der kleinen Ratte

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Derrick, die Ratte, ist zwar nicht die gr√∂√üte, wird gern und leicht¬† √ľbersehen, ihr Kopf dagegen nicht, wie k√∂nnte er …
    Weiterlesen

  56. √úber W√ľrde

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    W√§re Ehre, Respekt und Ansehen – gesellschaftsrelevante Dinge, Ph√§nomene, die, die Menschen einander nur selten und nur wenigen lassen, zeigen, …
    Weiterlesen

  57. Der Koan aus S√ľdost

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn man bedenkt – und manchen, die es n√∂tig haben, m√∂ge es als Koan gelten – dass sich im s√ľddeutschen …
    Weiterlesen

  58. Alles bleibt beim Alten

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    ‚Alles bleibt beim Alten!‘ Was liegt diesem Satz zugrunde? Selbst wenn die Karten von Zeit zu Zeit neu verteilt, gerechter, …
    Weiterlesen

  59. Alles sehr spannend…

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Die Welt ist aufgespannt zwischen den einen, die sind arrogant, und den anderen, die sind ignorant. Doch wer h√§tte sich …
    Weiterlesen

  60. Rangelei in der Mongolei

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Aus der Ursuppe trieb es den Usurpator empor, und als er den Machthaber mit neuester Technik per Stinkmorchel meuchelte, ergriff …
    Weiterlesen

  61. Bleiben Sie pragmatisch!

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wann werden die Menschen endlich erkennen, dass, wenn in der Politik, im Staat oder in der Wirtschaft von Pragmatismus die …
    Weiterlesen

  62. Gedanken √ľber Gedanken – Gedanken haben Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wer glaubt, Gedanken h√§tten keine Kraft, keine Macht, mag ja richtig liegen, wenn er f√ľr sich spricht. Doch schlie√üt er …
    Weiterlesen

  63. Alles schwarze Schafe! – Wie wir alle zu schwarzen Schafen werden

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Die, die sich selbst als normal ansehen und bezeichnen, brauchen oder besser missbrauchen die, die sie als ’nicht normal‘ ansehen …
    Weiterlesen

  64. Minderheitenprogramm

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Zu jeder Zeit hat es eine Minderheit geschickt verstanden, eine leicht beeinflussbare Mehrheit anzuf√ľhren und f√ľr sie zu bestimmen, was …
    Weiterlesen

  65. Allerseelen

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Die unreife Seele ist erf√ľllt von Macht. Die reife Seele ist erf√ľllt von Liebe. Die verlorene Seele sagt, es g√§be …
    Weiterlesen

  66. Die Erfindung der Logik – Oder mit Logik l√§sst sich ausgezeichnet bluffen

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Die Logik, wie sie heute gelehrt wird, geht zur√ľck auf Aristoteles. Sie ist seine Erfindung. Und mit ihren bestechend beeindruckenden …
    Weiterlesen

  67. Des Forschers neue Kleider – Moden in der Wissenschaft

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Wie jede Gruppierung unterliegt auch die Wissenschaft Trends, nur nennt man sie in der Wissenschaft nicht Trends ‚Äď was schlie√ülich …
    Weiterlesen

  68. Der Beweis – Wenn das Fragen verstummt

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Ein Beweis ist, wenn man aufh√∂rt zu fragen, wenn man aufh√∂rt zu hinterfragen und sich mit einer¬†tempor√§r g√ľltigen Erkl√§rung, die …
    Weiterlesen

  69. Liebe und Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    √úberall dort, wo die Liebe schwindet, weicht, √ľbernimmt die Macht, in all ihrer H√§rte. Das gilt f√ľr alle gesellschaftlichen und …
    Weiterlesen

  70. Wundervolle Aussichten

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Im Leben kannst du dich zwischen zwei Faltenw√ľrfen auf der Stirn entscheiden. Entweder du handelst dir die angestrengte Vertikale ein, …
    Weiterlesen

  71. Die Gewalt hinter der Gewalt

    2

    24. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Nat√ľrlich ist Gewalt zu verachten, doch nicht nur auf der Stra√üe, zu Hause oder an den Orten, wo man sie …
    Weiterlesen

  72. Mir ist’s nicht recht!

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Mir sind rechte Menschen recht unrecht, und zwar egal woher sie kommen, da will ich gar keinen echten rechten Menschen …
    Weiterlesen

  73. Die Ohnmacht der Skeptiker

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Skeptiker sind keine gl√ľcklichen Menschen. Oder haben Sie schon einmal einen Skeptiker erlebt, der auch nur zeitweise von seiner¬†Kritiksucht Abstand …
    Weiterlesen

  74. Bunzierte Kunst

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn alle Kunst, die nicht erfolgreich ist, deshalb nicht erfolgreich ist, weil sie qualitativ schlecht ist, dann weichen alle Frauen, …
    Weiterlesen

  75. Die Herrschaft des Unsinns

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Solange dieser kollektive Unsinn herrscht, sie diese teils ahnungslosen, oft nicht mal lustigen, sondern vielmehr gef√§hrlichen, von einer gewissen Warte …
    Weiterlesen

  76. People in Charge

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Manche Menschen denken, dass Denken gleich Denken ist, dass ihr Denken, von derselben Qualit√§t ist, wie das von den¬† gro√üen …
    Weiterlesen

  77. Der traurige Humorist

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Das Traurige an Humoristen ist, sie haben meist selbst nichts zu lachen, au√üer √ľber sich selbst, au√üer sie schaffen sich …
    Weiterlesen

  78. Bei mir bist du sch√∂n

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Immer wenn ich ihre Br√ľste sehe, f√ľhle, gestehe ich, frage ich mich, wenn ich nur w√ľsste, wie sie das macht, …
    Weiterlesen

  79. von KLEIN auf

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Von Kindheit an h√∂rt man: ‚Jeder f√§ngt mal klein an.‘ Sp√§ter sieht man dann: Die Gro√üen, die fangen gleich gro√ü …
    Weiterlesen

  80. Money Doesn’t Make the World Go Round

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    ‚Geld regiert die Welt’…wenn ich das schon h√∂re! So ein ausgemachter Unsinn! Als h√§tte Geld ein Eigenleben, eine Existenz jenseits …
    Weiterlesen

  81. Ein ernsthaftes Problem

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Es ist zwar so, dass man nur ernst nehmen kann, was man ernsthaft aufrichtig ernst nehmen kann, nur das vertritt …
    Weiterlesen

  82. Wissen belastet

    Hinterlasse einen Kommentar

    4. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Wer noch zu wenig wei√ü, ist davon √ľberzeugt: ‚Wissen ist Macht‘, um mit dem ber√ľhmtesten Speck der Menschheitsgeschichte, namens Francis …
    Weiterlesen

  83. Erwachsene an der Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    4. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Wer mir sagt: ‚Kinder k√∂nnen grausam sein‘, hatte offenbar noch nicht mit Erwachsenen zu tun, wei√ü nicht, wozu diese f√§hig …
    Weiterlesen

  84. Der Schlund bekommt nicht genug

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. April 2015 von Sydney Polart ©

    Wer nach Geld und Macht strebt, hat nie genug, bleibt stets unerf√ľllt, versucht sein Loch im¬†Herzen mit noch mehr Geld …
    Weiterlesen

  85. Spiel mit der Zeit

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. April 2015 von Sydney Polart ©

    Die Welt geh√∂rt jenen, die Zeit haben und auf Zeit spielen. Und manche von ihnen setzen sogar auf mehrere Leben …
    Weiterlesen

  86. Der Sanitäter

    Hinterlasse einen Kommentar

    23. April 2015 von Sydney Polart ©

    Er raste durch die Nacht, und am Tage war er auch zu sehen. Er liebte es im Einsatz zu sein, …
    Weiterlesen

  87. Speisen der Kunst

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. April 2015 von Sydney Polart ©

    Kunst ist immer Provokation. Kunst, die nicht provoziert, nicht fordert, ist keine Kunst, sondern Hofberichtsmusik, Staatsmalerei, Bauchpinselung der M√§chtigen. Schreiben …
    Weiterlesen

  88. Das Wellenschiff

    4

    17. April 2015 von Sydney Polart ©

    Eine Weile √ľberlegte ich. Dann schiffte ich ein, auf diesem fabelhaften Schiff. Es war mein Wille, das Wellenschiff zu besteigen. …
    Weiterlesen

  89. Das Dach der Welt

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. April 2015 von Sydney Polart ©

    Neulich dachte ich mir: Die Welt ist nur deshalb in der Lage, in der sie ist, weil stets irgendwelche betuchten …
    Weiterlesen

  90. Die Macht der Kritiker

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. April 2015 von Sydney Polart ©

    Viel zu viele Menschen untersch√§tzen die Macht der Kritiker. Sie eilen ihnen h√∂rig voraus und nehmen ihnen die Arbeit ab, …
    Weiterlesen

  91. Unvernetztes Denken und andere Schweinereien

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. April 2015 von Sydney Polart ©

    Es sind die unvernetzten Denker, die sich ihr unsystemisches Denken – worin nichts von Bedeutung mit irgendetwas zu tun hat …
    Weiterlesen

  92. Die schweigende Mehrheit

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. April 2015 von Sydney Polart ©

    F√ľr mich ist die schweigende Mehrheit, die auch heute die M√§chtigen ihre Machenschaften machen l√§sst und durch ihr Schweigen deren …
    Weiterlesen

  93. Falsche Götter

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. April 2015 von Sydney Polart ©

    Die Fellachen hatten wirklich nicht viel zu lachen. St√§ndig mussten sie schuften, nur so schufen sie die m√§chtigen Pyramiden f√ľr …
    Weiterlesen

  94. Die Ohnmacht der Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    31. März 2015 von Sydney Polart ©

    Meine Oma aus Omaha hat immer gesagt: Gegen die Liebe ist die Macht machtlos. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. …
    Weiterlesen

  95. Stift oder Schwert – Wenn der Stift zum Schwert wird

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. März 2015 von Sydney Polart ©

    ‚Der Stift ist m√§chtiger als das Schwert‘, so hei√üt es. Ich bin mir¬†da nicht so sicher. Man gelangt zwar potentiell …
    Weiterlesen

  96. Der gro√üe Zwerg und der kleine

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. März 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn man im Bereich der Logik der Philosophie vom gro√üen Zwerg und vom kleinen Zwerg spricht, ist der gro√üe Zwerg …
    Weiterlesen

  97. Die Macht der Gew√∂hnung

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. März 2015 von Sydney Polart ©

    Wer sich an etwas gew√∂hnt, gilt¬†als verw√∂hnt und die Verw√∂hnung, die zur Gewohnheit wurde, gilt bei anderen, die davon h√∂ren, …
    Weiterlesen

  98. Religion, Spiritualit√§t und Astrologie

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. März 2015 von Sydney Polart ©

    F√ľr so viele Wissenschafter gilt: w√§ren sie tats√§chlich so objektiv, wie sie behaupten zu sein, h√§tten sie nicht den Machtanspruch …
    Weiterlesen

  99. Im Dunstkreis der Macht riecht es √ľbel

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. März 2015 von Sydney Polart ©

    Man wirbelt besser keinen Staub auf, wenn man mit dem Kreis der M√§chtigen zu tun bekommt, denn man weckt nur …
    Weiterlesen

  100. Nur Mut!

    1

    26. Februar 2015 von Sydney Polart ©

    Menschen, die von sich glauben zu wenig Wissen zu haben, glauben wenn sie nur mehr Wissen h√§tten, h√§tten sie mehr …
    Weiterlesen

21¬įCentury Philosophy

70000 ReadersClub ŠÉ¶

  • 72.376 Readers visit the Center for Philosophy and Political Art

‚ėėÔłŹJoin the Following

Schließe dich 730 anderen Followern an

PremRawat Lockdown

LiLAHerderberg+Band

Find Your Place

Lost in Translation‚ĀČÔłŹ

In Bookstore+Amazon

www.amazon.de/Schmutzige-Harald-Aufbruch-entARTete-Kunst/dp/1981735135/

www.amazon.de/dp/1981735135/

Bewusstseinsentwicklung und Weltkonstruktion - www.amazon.com/dp/1536973874

www.amazon.de/dp/1536973874

Das offene System seine Feinde - www.amazon.com/dp/1535579994

www.amazon.de/dp/1535579994

Der kreativ-sinnbestimmte Mensch - www.amazon.com/dp/1534975462

www.amazon.de/dp/1534975462

Weiter-Bildungsmanagement - www.amazon.com/dp/1534904808

www.amazon.de/dp/1534904808

The Sum of All Posts

Sydney News Stream

The Sydney Archives

70000 ReadersClub ŠÉ¶

  • 72.376 Readers of the Center for Philosophy and Political Art

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 730 anderen Followern an

Map VisitorMap Feb-June 11th 2015 click on the great white open: Map

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 730 anderen Followern an

Sydney Polart ©

Sydney Polart ©

Philosophy and Political Art published by Dr. Dr. Immanuel Fruhmann, Vice Predisent of the Austrian Education Alliance (√ĖBALL), Coach and Knight of the Order of St. George. The European Order of the House of Habsburg-Lothringen intends to trigger new ways of thinking and political change. TO READ MY ARTICLES go to: ‚Üí CNN's Michael Smerconish: smerconish.com/search?q=immanuel%20fruhmann ‚Üí Huffington Post USA: huffingtonpost.com/immanuel-fruhmann ‚Üí Huffington Post GERMANY: huffingtonpost.de/immanuel-fruhmann ‚Üí Der Freitag: freitag.de/autoren/sydneypolart ‚Üí Deutsche Welle: dw.com/p/1GSOZ ‚Üí The Geopolitical Journal for Decision Makers: thegeopolitical.blogspot.com ‚Üí The Copenhagen Post about me: cphpost.dk/?p=62759 As for my PUBLISHED BOOKS you get them in every bookstore and on Amazon: ‚ėÖ WEITER-BILDUNGSMANAGEMENT: amazon.de/Weiter-Bildungsmanagement-Bildungsmanagement-Berufsfeld-Erziehungs--BildungswissenschafterInnen/ dp/1534904808/ ‚ėÖ DER KREATIV-SINNBESTIMMTE MENSCH: amazon.de/kreativ-sinnbestimmte-Mensch-p√§dagogische-philosophische-Untersuchung/dp/1534975462/ ‚ėÖ DAS OFFENE SYSTEM UND SEINE FEINDE: amazon.de/Das-offene-System-seine-Feinde/dp/1535579994/ ‚ėÖ BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG UND WELTKONSTRUKTION: amazon.de/Bewusstseinsentwicklung-Weltkonstruktion-DDr-Immanuel-Fruhmann/dp/1536973874/ ‚ėÖ THE DIRTY HAROLD: amazon.com/Dirty-Harold-Welcome-Underworld-Literature/dp/1718828667 ‚ėÖ DER SCHMUTZIGE HARALD: amazon.de/Schmutzige-Harald-Aufbruch-entARTete-Kunst/dp/1981735135 ‚ėÖ‚ėÖ‚ėÖ FURTHER BOOKS I like: ‚ėÖ GESUND & VITAL AUS EIGENER KRAFT: amazon.de/Gesund-vital-eigener-Kraft-Energetischen/dp/3990520741/ ‚ėÖ SPRACHE UND ABBILD: amazon.de/Sprache-Abbild-Systemisch-konstruktivistische-Zug√§nge-TrainerInnen/dp/1530073731/ ‚ėÖ KUNST ALS SPRACHE: amazon.de/Kunst-als-Sprache-Sprachphilosophische-erkenntnistheoretische/dp/153493183X/

Persönliche Links

Vollst√§ndiges Profil anzeigen →