Schlagwort-Archive: denken

  1. Unbalanced

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Die Menschen, die Probleme mit ihrer Heimat haben, ja sogar ein Problem mit dem Begriff ‚Heimat‘ haben, sind die Linken, …
    Weiterlesen

  2. Mist!

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    Das Absurde gilt als das Nicht-Denkbare. Mist! Jetzt hab ich das Undenkbare schon wieder gedacht, nur dadurch, dass ich es …
    Weiterlesen

  3. Zeit zu denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. Juni 2017 von Sydney Polart ©

    So viele Menschen nehmen sich nicht die Zeit zu denken. Das gibt mir beizeiten zu denken. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann …
    Weiterlesen

  4. Immer sch√∂n an Tradition denken!

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    Mit Tradition muss immer sch√∂n vorsichtig sein. Tradition ist f√ľr gew√∂hnlich die Weitergabe von Unreflektiertem. An Tradition denken ganz besonders …
    Weiterlesen

  5. Time Is Key

    Hinterlasse einen Kommentar

    8. Mai 2017 von Sydney Polart ©

    Wenn man l√§nger an etwas denkt, kommt man unweigerlich zum Nachdenken. Gut, bei manchen mag es etwas l√§nger dauern, aber …
    Weiterlesen

  6. Alles beim Alten

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    „Die Geschichte wiederholt sich“ sagen die einen, „und so auch die Dinge“ sagen wieder andere. Ich aber sage, es sind …
    Weiterlesen

  7. Unwissenheit ist heilbar

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Unwissenheit ist eine Krankheit, deren Ursache nicht Unwissenheit ist (das w√§re ein kranker Schluss), sondern Nicht-Nachdenken. Sie ist jedoch heilbar, …
    Weiterlesen

  8. Rasendes Denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Allein an meinen Rasen zu denken macht mich schon wieder ganz rasend, da es wieder an der Zeit ist mit …
    Weiterlesen

  9. Das Reich vor dem Denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Man muss wohl ein Vordenker sein, um zu erkennen, dass nach dem Denken das Nachdenken kommt, und man mit dem …
    Weiterlesen

  10. Offensichtlich blind

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Das Offensichtliche ist nur f√ľr den, der sehen kann, offensichtlich, und ich spreche nicht von Blindheit, sondern von Bewusstheit. Alle …
    Weiterlesen

  11. Hier sieht’s ja aus wie im Saustall!

    Hinterlasse einen Kommentar

    4. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Manchmal denke ich dr√ľber nach: Bei Menschen, die viel nachdenken, merkt man es auf Anhieb, dass sie viel nachdenken, genauso …
    Weiterlesen

  12. Probleme aushungern

    Hinterlasse einen Kommentar

    1. Februar 2017 von Sydney Polart ©

    Eines der besten Dinge, das dir passieren kann, ist, wenn du schon seit langem nicht mehr an dein Problem gedacht …
    Weiterlesen

  13. Willst du tauschen?

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Dem Gl√ľcklichen, der die Welt betrachtet, wie sich die M√§chtigen mit Gewalt nehmen, wie, wann, wo und was sie wollen, …
    Weiterlesen

  14. Der M√∂glichkeitsraum ist grenzenlos

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    F√ľr den, der in M√∂glichkeiten denkt, ist vieles denkbar und noch mehr m√∂glich, im Gegensatz zu dem beschr√§nkten Geist, der …
    Weiterlesen

  15. Think Twice

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Bei denen, die zweimal nachdenken m√ľssen, frage ich mich, was haben sie das erste Mal gemacht? Wenn ich so recht …
    Weiterlesen

  16. Sprache legt Denken frei

    Hinterlasse einen Kommentar

    18. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Menschen, die oft die Worte verwenden: ‚Die haben ihre Hausaufgaben gemacht‘ oder schlimmer noch: ‚Die haben ihre Hausaufgaben nicht gemacht‘ …
    Weiterlesen

  17. Alles logisch!

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Alles, jede Denkart, wird logisch, also genie√übar, wenn man sich auf die Pr√§missen einl√§sst, sie also frisst. Dr. Dr. Immanuel …
    Weiterlesen

  18. Zeit zum Denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Ja, es stimmt! Denken und insbesondere Nachdenken braucht Zeit. Man muss sie sich nicht nur nehmen k√∂nnen, sondern sie sich …
    Weiterlesen

  19. Menschen mit Zahlen

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Was mich am meisten st√∂rt an Menschen, die st√§ndig mit Zahlen zu tun haben, stets rauf und runter rechnen, was …
    Weiterlesen

  20. Querdenken

    Hinterlasse einen Kommentar

    7. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Denken funktioniert nur durch querdenken. Alles andere, was gemeinhin als Denken gilt, hat auch nichts mit Nachdenken zu tun, auch …
    Weiterlesen

  21. Das √úbliche

    Hinterlasse einen Kommentar

    6. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Was passiert mit Menschen, die nie gelernt haben zu denken, wenn sie dennoch denken? In jedem Fall halten sie sich¬†unbedachterweise …
    Weiterlesen

  22. Glaubenskriege

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. Januar 2017 von Sydney Polart ©

    Wenn jemand etwas gegen ein Placebo hat oder gegen das, was er daf√ľr h√§lt, dann hast du es mit einem …
    Weiterlesen

  23. Gedanken durchdringen Materie

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn man l√§nger √ľber eine Sache nachdenkt, kommt man unweigerlich zu einer zufriedenstellenden L√∂sung, au√üer man kann nicht denken. Dr. …
    Weiterlesen

  24. Ausgepufft

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Menschen sagen, sie denken zu viel, kommen ins Nachdenken…doch bedenken sie nicht, dass es nicht das Denken, das Nachdenken ist, …
    Weiterlesen

  25. Immer schon so

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Das Allermeiste, was die Menschen f√ľr richtig halten, ist nur unreflektierte Tradition. Und es w√ľrde sich als nicht richtig herausstellen, …
    Weiterlesen

  26. Unglaubliche Muskelschmerzen

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Bei Menschen, die sich die meiste Zeit nichts denken, wird’s dann schlagartig gef√§hrlich, wenn sie sich was denken, wenn sie …
    Weiterlesen

  27. Ungestört gestört

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Damit der Geist klar denken kann, muss er alleine sein, muss er ungest√∂rt sein. So ist der Geist gest√∂rt, der …
    Weiterlesen

  28. Was tust du? 

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. Oktober 2016 von Sydney Polart ©

    Denke immer dran: Du hast nur dann zu wenig Energie etwas zu tun, wenn du das tust, was du hasst. …
    Weiterlesen

  29. Jedem Denkverbot liegt etwas viel Tieferliegendes zugrunde

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Viele Menschen haben ein Problem. Eigentlich ist es nicht so einfach, sondern ein zweifaches. Sie denken sich entweder nichts, oder …
    Weiterlesen

  30. Trifft der Muffel auf den B√ľffel

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Der Sexmuffel trifft auf den Sexb√ľffel und fragt: ‚Wie l√§uft das eigentlich bei dir ab?‘ Die ruppig-b√ľffelige Antwort ist kurz …
    Weiterlesen

  31. Um die Ecke

    Hinterlasse einen Kommentar

    8. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Wer sich umbringt, bringt sich um viel. Er l√§sst die Vergangenheit √ľber seine Zukunft entscheiden und opfert auf dem Altar …
    Weiterlesen

  32. Think Big or Go Home!

    Hinterlasse einen Kommentar

    8. Juni 2016 von Sydney Polart ©

    Provinz ist keine Herkunftsbezeichnung, Provinz ist eine Geisteshaltung und daher √ľberall zu finden. Daher geht Provinzialit√§t auch immer mit regionalem …
    Weiterlesen

  33. Warum der Rechte niemals fehlgeht

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Da der Rechte niemals reflektiert, also niemals hinterfr√§gt, und erst recht nicht seinen eigenen Standpunkt, kann er aus seiner Sicht …
    Weiterlesen

  34. Die Massen, in welchen Klassen auch immer

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Die Massen, und zwar ungeachtet ihrer Klassen, k√∂nnen lebensl√§nglich keinen klaren Gedanken fassen, und das, was sie Denken nennen, l√§sst …
    Weiterlesen

  35. Einfach vorstellbar!

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Alles gilt als unvorstellbar, bis sich einer √ľber die kollektiven Denkverbote hinwegsetzt, trotzdem denkt, das Unvorstellbare denkt und das Unfassbare …
    Weiterlesen

  36. Rauchzeichen

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Es ist enorm wichtig stets im Auge zu behalten, dass man das, was man zu sagen hat, f√ľr sich sagt, …
    Weiterlesen

  37. Die Maus kommt gro√ü raus

    Hinterlasse einen Kommentar

    14. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Die Maus namens Erich – gut, sie war wohl eher ein M√§userich – dachte sich, was mach‘ ich f√ľr meinen …
    Weiterlesen

  38. In die Welt gefallen – Sinn f√ľrs Wesentliche

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Menschen, die nur an das Sichtbare glauben, also nur das Sichtbare f√ľr m√∂glich halten, sind offensichtlich und wohl f√ľr viele …
    Weiterlesen

  39. Nur ein bisschen

    Hinterlasse einen Kommentar

    7. Mai 2016 von Sydney Polart ©

    Ein bisschen Querdenken wird von vielen als gut angesehen, nicht von den Vielen, wohlgemerkt. Sehr viel querdenken sehen viele nicht …
    Weiterlesen

  40. Lebenslänglich

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. April 2016 von Sydney Polart ©

    Menschen, die lebensl√§nglich – nicht nur in ihren Texten – ohne Gedankenstriche auskommen, werfen die Frage auf, ob es ihnen …
    Weiterlesen

  41. Die Schubladisierung als Workout

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. April 2016 von Sydney Polart ©

    Das was der Kasteldenker am besten kann ist Kasteldenken, also alles und jeden in Schubladen zu stecken, weil er’s damit …
    Weiterlesen

  42. Fakt…!

    Hinterlasse einen Kommentar

    28. April 2016 von Sydney Polart ©

    Es gibt die, die nur an Fakten glauben, nur Fakten akzeptieren, nur Fakten in ihr Leben lassen und nur Fakten …
    Weiterlesen

  43. Die Sprache des Unterbewusstseins

    Hinterlasse einen Kommentar

    28. April 2016 von Sydney Polart ©

    Das Unterbewusstsein kommuniziert √ľber Gef√ľhle. Wer das nicht versteht, ist zu sehr im Verstand. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. …
    Weiterlesen

  44. √úberlegene Menschen

    Hinterlasse einen Kommentar

    23. April 2016 von Sydney Polart ©

    Nichts gegen √úberlegen, doch viele Menschen √ľberlegen so lange herum, bis sie sich ganz √ľberlegen f√ľhlen, und lassen dann kein …
    Weiterlesen

  45. Denkst du richtig?

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. April 2016 von Sydney Polart ©

    Je mehr man √ľber das/den nachdenkt, was/der einem nicht gut tut, desto mehr tut es einem nicht gut. Dr. Dr. …
    Weiterlesen

  46. Die Linearit√§t des Grauens

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. April 2016 von Sydney Polart ©

    Linear gedacht hat sich jeder noch um die Ecke gebracht, ob nun mittels Lineal oder auf anderem Weg. So war …
    Weiterlesen

  47. Die Macht des Unterbewusstseins ist mit dir

    Hinterlasse einen Kommentar

    7. April 2016 von Sydney Polart ©

    Menschen, die alles, was sie sich nicht erkl√§ren k√∂nnen, dem Zufall unterstellen, unter Zufall laufen lassen, dem Zufall umh√§ngen und …
    Weiterlesen

  48. F√ľr kritisches Denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. April 2016 von Sydney Polart ©

    Ich bin nicht gegen Wissenschaft, ich bin gegen Obrigkeitsgl√§ubigkeit, gegen blindes Vertrauen in die Obrigkeit und in die Lauterkeit ihrer …
    Weiterlesen

  49. Denkste

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. März 2016 von Sydney Polart ©

    Ob du nun dicht bist oder nicht, du dar√ľber dicht machst oder nicht, sag, was du zu sagen hast, solange …
    Weiterlesen

  50. Soviel ich weiß

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. März 2016 von Sydney Polart ©

    Soviel ich wei√ü, ergibt sich Unwissenheit aus Nicht-Nachdenken und nicht aus einem Mangel an schulischem Wissen. Und nachdenken kann nun …
    Weiterlesen

  51. Kost nix

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. März 2016 von Sydney Polart ©

    Wenn du immer nur daran denkst, dass alles nichts kosten darf, kostet dich diese Einstellung am Ende alles. Dr. Dr. …
    Weiterlesen

  52. Windstille

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. März 2016 von Sydney Polart ©

    Wer nichts von sich h√§lt, schlecht von sich denkt, braucht ganz viele Menschen, die an ihn glauben, etwas auf ihn …
    Weiterlesen

  53. Was denkt ihr?

    Hinterlasse einen Kommentar

    4. März 2016 von Sydney Polart ©

    Was ist wohl von Neurowissenschaftern zu halten, die Denken mit Gehirnaktivit√§t gleichsetzen? Sie sprechen bestenfalls von der Voraussetzung, nicht aber …
    Weiterlesen

  54. Wie war, wie war das nochmal mit dem Argument?

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. März 2016 von Sydney Polart ©

    Ein Argument ist eine Erkl√§rung dann, wenn man sie nicht mehr wegschieben oder kleinreden kann, und sogar gr√∂√üer wird, je …
    Weiterlesen

  55. Ein besonderes Naheverhältnis

    Hinterlasse einen Kommentar

    1. März 2016 von Sydney Polart ©

    An die Menschen, an die man dennoch denkt, trotz dem, was sich alles dazwischen dr√§ngt, an die Menschen gilt es, …
    Weiterlesen

  56. Probleme mit der Normalit√§t…normal ist abnormal

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Ich hatte schon immer meine Probleme mit der Normalit√§t, und erst recht mit der auf jener Normalit√§t gebauten Realit√§t: Erstens, …
    Weiterlesen

  57. Sich im Spiegel ansehen k√∂nnen

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Die meisten Menschen, die gro√ües Ansehen genie√üen, k√∂nnen sich selbst nicht ansehen, nicht im Spiegel, das schaffen sie schon, so …
    Weiterlesen

  58. Wenn man l√§nger in den Abgrund blickt, blickt der Pessimist zur√ľck

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Der Pessimist hat immer recht, er hat’s schlie√ülich auch provoziert. Das hei√üt, er hat alles daran gesetzt, dass er recht …
    Weiterlesen

  59. Heute k√∂nnte schon die Welt von morgen sein

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. Februar 2016 von Sydney Polart ©

    Alle, die von gestern sind, betrachten die, die heute an einer sch√∂nen neuen Welt arbeiten, als Tr√§umer von morgen, und …
    Weiterlesen

  60. Wissen von erh√§rteten Gedanken

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Wissen ist ein Konglomerat an erh√§rteten Gedanken, die man nicht mehr hinterfr√§gt, die man oft nicht mal selbst gedacht hat, …
    Weiterlesen

  61. Unschätzbar preislos

    Hinterlasse einen Kommentar

    24. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Jeder hat seinen Preis, doch nicht jeder ein Preisschild. Manche leisten Unsch√§tzbares und zwar kostenlos, was ihre Arbeit alles andere …
    Weiterlesen

  62. Nicht Probleme problematisieren

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Januar 2016 von Sydney Polart ©

    Kaum ein Mensch denkt sich, dass er deshalb die Probleme hat, die er hat, und nicht mal andere neue, vielleicht …
    Weiterlesen

  63. Multitasking

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Menschen, die alles hintereinander machen wollen und m√ľssen, sind f√ľr gew√∂hnlich ungl√ľckliche Menschen, da sie w√§hrend sie das eine tun …
    Weiterlesen

  64. Nach oben schlafen

    Hinterlasse einen Kommentar

    16. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Es gibt zwei Formen sich nach oben zu schlafen, die, an die jetzt alle denken, und die besonders in Beamtenkreisen …
    Weiterlesen

  65. Contenance!

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. Dezember 2015 von Sydney Polart ©

    Alles im Leben ist Haltung, h√§ngt ab von der Haltung. Bewahren wir also Haltung. Was soll sich sonst unser Mantel …
    Weiterlesen

  66. Alles wird sichtbar

    Hinterlasse einen Kommentar

    28. November 2015 von Sydney Polart ©

    Selbst wenn man etwas nicht √∂ffentlich sagt, tut oder auf irgendeine Weise dokumentiert, kann es irgendwann √∂ffentlich werden, und selbst …
    Weiterlesen

  67. Was denken Sie sich eigentlich?

    Hinterlasse einen Kommentar

    27. November 2015 von Sydney Polart ©

    Anzunehmen jeder w√ľrde gleich denken, gleich gut denken, oder √ľberhaupt denken im engeren Sinne, oder gleich zu denken, jeder w√ľrde …
    Weiterlesen

  68. Schon mal daran gedacht?

    2

    23. November 2015 von Sydney Polart ©

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass „in Gedanken sein“ wegen des unterstellten fehlenden Weltbezugs, nur sehr selten positiv verwendet wird? …
    Weiterlesen

  69. Time is Money…nicht gerade durchdacht!

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. November 2015 von Sydney Polart ©

    Mal ganz von den moralischen Implikationen abgesehen, kann schon rein logisch der Satz „Time is Money“ nicht stimmen. Denn w√§re …
    Weiterlesen

  70. Alles akzeptieren, hei√üt alles glauben

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. November 2015 von Sydney Polart ©

    Gerade in der Philosophie, und nicht nur in der der Inder, wird man zum Hinterfragen angehalten; es ist das Studium …
    Weiterlesen

  71. Denken können

    Hinterlasse einen Kommentar

    23. Oktober 2015 von Sydney Polart ©

    Man muss sehr gut denken k√∂nnen, um sein eigenes Denken und das der anderen zu analysieren. Dass sich das manche …
    Weiterlesen

  72. Denn sie denken nur, dass sie denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    23. Oktober 2015 von Sydney Polart ©

    Es gibt Menschen, die sagen: Wozu brauchen wir Philosophie? Sie w√§re unn√∂tig, also weg mit dem Unsinn. So oder so …
    Weiterlesen

  73. Geld als sch√∂pferischer Akt

    Hinterlasse einen Kommentar

    2. Oktober 2015 von Sydney Polart ©

    Geld kann man nicht verdienen. Denn wenn du darauf wartest,¬†dass andere der Meinung sind, dass du dein Geld verdienst, kannst …
    Weiterlesen

  74. Der Denkfehler in der Emanzipationsbewegung

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Einer der grundlegenden Denkfehler vieler Frauen in der Emanzipationsbewegung ist, dass sie geneigt sind zu glauben Emanzipation w√§re nur ein¬†‚Frauenthema‘, …
    Weiterlesen

  75. K(r)ampf lass nach!

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Man muss einfach anerkennen, dass es Menschen gibt, die sich prinzipiell nicht mit dir freuen k√∂nnen, und sich erst dann …
    Weiterlesen

  76. Du machst dir ja gar keine Vorstellung!

    Hinterlasse einen Kommentar

    22. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn du dir keine Vorstellung machst, stellst du die Vorstellung nicht zwischen dich und das Ding, verstellst du dir also …
    Weiterlesen

  77. Mit offenen Augen

    Hinterlasse einen Kommentar

    20. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Der Philosoph, der mit seinem Denken nicht andere zum Denken anregt, und schon mal damit aufregt, aufweckt, oder gar aufdeckt, …
    Weiterlesen

  78. Das Denken in Quantit√§ten

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Quantitative Denker, ob sie nun daran denken oder nicht, denken in Kategorien von Mehr oder Weniger. Sie denken, dass etwa …
    Weiterlesen

  79. Warum von K√ľnstlicher Intelligenz noch lange keine Gefahr ausgeht

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Schon lange sehne ich den Tag herbei, an dem die K√ľnstliche Intelligenz endlich Intelligenz zeigt. Doch ich habe den Eindruck, …
    Weiterlesen

  80. Unn√ľtzes Denken

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Manche Menschen denken, dass manches Denken unn√ľtz ist. Das denke ich auch. Doch ich denke, ich denke an ein anderes …
    Weiterlesen

  81. Viele denken immer nur an das Eine

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Viele Menschen denken immerzu an das Eine. Das tue ich auch. Doch ist es bei mir die Einheit. Dr. Dr. …
    Weiterlesen

  82. Gedanken √ľber Gedanken – Gedanken haben Macht

    Hinterlasse einen Kommentar

    9. Juni 2015 von Sydney Polart ©

    Wer glaubt, Gedanken h√§tten keine Kraft, keine Macht, mag ja richtig liegen, wenn er f√ľr sich spricht. Doch schlie√üt er …
    Weiterlesen

  83. Teil-erwacht?

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Es gibt viel mehr Menschen, die teil-erwacht sind, als viele¬† vielleicht glauben m√∂gen. Denn wenn sie morgens zu sich kommen, …
    Weiterlesen

  84. Der Abgesang eines Systems

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    H√∂rst du es? Ich mein‘ dieses kl√§gliche Knarren, dieses j√§mmerliche Quietschen, dieses Abschmieren eines Systems, das nicht mehr genug Schmiermittel …
    Weiterlesen

  85. Comprende?!

    Hinterlasse einen Kommentar

    26. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Studierte Philosophen sind nicht notwendigerweise auch Intellektuelle. Die Definition f√ľr einen Intellektuellen, mit der man sicher nicht falsch liegen kann, …
    Weiterlesen

  86. Alles eine Frage des Gesp√ľrs

    Hinterlasse einen Kommentar

    25. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Zu sagen, was man sich denkt, ist eine Frage der Wahrheit. Doch in Wahrheit ist es nicht die Wahrheit, die …
    Weiterlesen

  87. Denkenswert

    Hinterlasse einen Kommentar

    21. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Wen k√ľmmert’s, was die Leute denken, zumal nicht mal klar ist, ob man das, was sie denken √ľberhaupt als denken …
    Weiterlesen

  88. People in Charge

    Hinterlasse einen Kommentar

    15. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Manche Menschen denken, dass Denken gleich Denken ist, dass ihr Denken, von derselben Qualit√§t ist, wie das von den¬† gro√üen …
    Weiterlesen

  89. What’s safe?

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Mai 2015 von Sydney Polart ©

    Weltweit gesehen gibt es sicher mehr anst√§ndige Menschen als unanst√§ndige Menschen, doch auch wenn die unanst√§ndigen Menschen diametral dagegen sind, …
    Weiterlesen

  90. Zu jung, um alt zu werden

    Hinterlasse einen Kommentar

    19. April 2015 von Sydney Polart ©

    Irgendwann – ich wei√ü nicht mehr wann, daf√ľr bin ich dann doch zu weit fortgeschritten – hab ich mir gedacht, …
    Weiterlesen

  91. Sie denken blo√ü, dass sie f√ľhlen

    Hinterlasse einen Kommentar

    18. April 2015 von Sydney Polart ©

    Viele Wissenschafter f√ľhlen sich der Objektivit√§t verpflichtet und dem weitgehenden Ausschluss alles Subjektiven. Doch f√ľhlen sie denn eigentlich noch? Sind …
    Weiterlesen

  92. Das Dach der Welt

    Hinterlasse einen Kommentar

    17. April 2015 von Sydney Polart ©

    Neulich dachte ich mir: Die Welt ist nur deshalb in der Lage, in der sie ist, weil stets irgendwelche betuchten …
    Weiterlesen

  93. Der unmögliche Unmögliche

    Hinterlasse einen Kommentar

    13. April 2015 von Sydney Polart ©

    Manche Menschen sind so unm√∂glich, dass sie das Unm√∂gliche denken und dadurch m√∂glich machen. Dr. Dr. Immanuel Fruhmann alias I.G. …
    Weiterlesen

  94. Enth√ľllung der Mutter aller Kategorien – Die L√∂sung des Henne-Ei-Problems

    Hinterlasse einen Kommentar

    12. April 2015 von Sydney Polart ©

    Nur das getrennte Denken in Dualit√§t h√§lt die Zweiheit und damit auch die Zersplitterung, die Vielheit, aufrecht, am Leben. So …
    Weiterlesen

  95. Denkbar absurd…

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. April 2015 von Sydney Polart ©

    Wenn man das Absurde denken kann, ist es nicht l√§nger absurd. Und da nicht alle¬†gleicherma√üen denken k√∂nnen, ist den einen …
    Weiterlesen

  96. Funktionieren Sie noch oder leben Sie schon?

    Hinterlasse einen Kommentar

    5. April 2015 von Sydney Polart ©

    Zu viele Menschen fragen sich nicht, wie sie sich f√ľhlen bei dem, was sie tun, sagen und denken und wie …
    Weiterlesen

  97. Das Problem mit der Weisheit

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. April 2015 von Sydney Polart ©

    Manche Menschen haben mit Philosophie ihre Probleme. Ich denke, sie lieben nicht die Weisheit, noch leben sie sie. Sie wirken, …
    Weiterlesen

  98. Nicht lustig!

    Hinterlasse einen Kommentar

    3. April 2015 von Sydney Polart ©

    Was viele Menschen unter Spa√ü verstehen, wie sie sich und einander nennen, wie sich und andere sehen, was sie von …
    Weiterlesen

  99. Der Ausweg

    Hinterlasse einen Kommentar

    30. März 2015 von Sydney Polart ©

    Nicht denken ist das, was viele¬† belastet, ohne dass sie wissen, dass es sie belastet. Denken hilft. Zu viel zu …
    Weiterlesen

  100. Die Motte

    Hinterlasse einen Kommentar

    29. März 2015 von Sydney Polart ©

    Neulich war ich echt schockiert dar√ľber, als ich eine Motte sah, die sich √ľber einen unschuldig daliegenden 100 Euro Schein …
    Weiterlesen

21¬įCentury Philosophy

70000 ReadersClub ŠÉ¶

  • 72.376 Readers visit the Center for Philosophy and Political Art

‚ėėÔłŹJoin the Following

Schließe dich 730 anderen Followern an

PremRawat Lockdown

LiLAHerderberg+Band

Find Your Place

Lost in Translation‚ĀČÔłŹ

In Bookstore+Amazon

www.amazon.de/Schmutzige-Harald-Aufbruch-entARTete-Kunst/dp/1981735135/

www.amazon.de/dp/1981735135/

Bewusstseinsentwicklung und Weltkonstruktion - www.amazon.com/dp/1536973874

www.amazon.de/dp/1536973874

Das offene System seine Feinde - www.amazon.com/dp/1535579994

www.amazon.de/dp/1535579994

Der kreativ-sinnbestimmte Mensch - www.amazon.com/dp/1534975462

www.amazon.de/dp/1534975462

Weiter-Bildungsmanagement - www.amazon.com/dp/1534904808

www.amazon.de/dp/1534904808

The Sum of All Posts

Sydney News Stream

The Sydney Archives

70000 ReadersClub ŠÉ¶

  • 72.376 Readers of the Center for Philosophy and Political Art

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 730 anderen Followern an

Map VisitorMap Feb-June 11th 2015 click on the great white open: Map

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 730 anderen Followern an

Sydney Polart ©

Sydney Polart ©

Philosophy and Political Art published by Dr. Dr. Immanuel Fruhmann, Vice Predisent of the Austrian Education Alliance (√ĖBALL), Coach and Knight of the Order of St. George. The European Order of the House of Habsburg-Lothringen intends to trigger new ways of thinking and political change. TO READ MY ARTICLES go to: ‚Üí CNN's Michael Smerconish: smerconish.com/search?q=immanuel%20fruhmann ‚Üí Huffington Post USA: huffingtonpost.com/immanuel-fruhmann ‚Üí Huffington Post GERMANY: huffingtonpost.de/immanuel-fruhmann ‚Üí Der Freitag: freitag.de/autoren/sydneypolart ‚Üí Deutsche Welle: dw.com/p/1GSOZ ‚Üí The Geopolitical Journal for Decision Makers: thegeopolitical.blogspot.com ‚Üí The Copenhagen Post about me: cphpost.dk/?p=62759 As for my PUBLISHED BOOKS you get them in every bookstore and on Amazon: ‚ėÖ WEITER-BILDUNGSMANAGEMENT: amazon.de/Weiter-Bildungsmanagement-Bildungsmanagement-Berufsfeld-Erziehungs--BildungswissenschafterInnen/ dp/1534904808/ ‚ėÖ DER KREATIV-SINNBESTIMMTE MENSCH: amazon.de/kreativ-sinnbestimmte-Mensch-p√§dagogische-philosophische-Untersuchung/dp/1534975462/ ‚ėÖ DAS OFFENE SYSTEM UND SEINE FEINDE: amazon.de/Das-offene-System-seine-Feinde/dp/1535579994/ ‚ėÖ BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG UND WELTKONSTRUKTION: amazon.de/Bewusstseinsentwicklung-Weltkonstruktion-DDr-Immanuel-Fruhmann/dp/1536973874/ ‚ėÖ THE DIRTY HAROLD: amazon.com/Dirty-Harold-Welcome-Underworld-Literature/dp/1718828667 ‚ėÖ DER SCHMUTZIGE HARALD: amazon.de/Schmutzige-Harald-Aufbruch-entARTete-Kunst/dp/1981735135 ‚ėÖ‚ėÖ‚ėÖ FURTHER BOOKS I like: ‚ėÖ GESUND & VITAL AUS EIGENER KRAFT: amazon.de/Gesund-vital-eigener-Kraft-Energetischen/dp/3990520741/ ‚ėÖ SPRACHE UND ABBILD: amazon.de/Sprache-Abbild-Systemisch-konstruktivistische-Zug√§nge-TrainerInnen/dp/1530073731/ ‚ėÖ KUNST ALS SPRACHE: amazon.de/Kunst-als-Sprache-Sprachphilosophische-erkenntnistheoretische/dp/153493183X/

Persönliche Links

Vollst√§ndiges Profil anzeigen →