Google+

Wahnwitzige Geschichten

Hinterlasse einen Kommentar

30. Januar 2016 von Sydney Polart ©

Jede Wissenschaft ist Fiktion. Dafür spricht die gesamte Wissenschaftsgeschichte. Die Wissenschaft erfindet und produziert über ihre Proponenten und Antagonisten teils gute, teils schlechte, dann wieder haarsträubende Geschichten, doch letztlich nur Geschichten, die immer wieder mal anders sind, von denen jedoch ihre Erfinder, die Wissenschafter, wollen und mit allen Mitteln ihrer beanspruchten Deutungshoheit von uns allen einfordern, an die immerwährend unumstößliche Gültigkeit ihrer Erkenntnisse zu glauben, ihnen also blind zu vertrauen. Denn nur dann haben sie es leichter mit uns, nur dann sind wir treue Anhänger, brave Follower. Doch, angesichts dessen, mit wem und welchen Mächten die Wissenschaft zu jeder jeweiligen Zeit im Bunde war und auch heute ist, mit wem sie im Bett lag und sich auch heute in den Laken wälzt, mit wem sie in Komplizenschaft war und ist, fällt es wirklich schwer im Falle der Wissenschaft an etwas anderes zu denken als an Macht, an etwas anderes zu glauben, als an den immerwährenden unumstößlich unaufhörlichen,unbändigen und uneingeschränkten Machtanspruch der Wissenschafter in einer jeden Wissenschaft. Auch wenn dies die Wissenschafter nun nicht gerne hören mögen, ist ihr auf teils rücksichtsloser Bösartigkeit und teils absolut brandgefährlicher Naivität und Kurzsichtigkeit gebauter Forscherdrang die Grundlinie ihrer netten oder auch nicht netten Geschichten, die manchmal für die Menschen sind, manchmal gegen die Menschen, dann wieder nur gegen gewisse Menschen, sowie für die Umwelt, dann wieder gegen die Umwelt, für die Tiere, dann wieder gegen die Tiere, oder nur gegen gewisse Tiere, die systematisch den blauen Planeten verwüsten, ihm eine andere Farbe verpassen, um ihn dann wieder zu reinigen, bester Beweis für die immer wieder wechselnden Geschichten der Weltdeutung und Manipulation von Mensch und Natur das, was sie Wissenschaft nennen. Und daher ist, wie eingangs ob der Provokation verkürzt erwähnt, alle Wissenschaft in ihrem Kern Fiktion, nicht jedoch in ihrer Auswirkung, hinsichtlich dessen, was sie anrichtet. Doch nur eine ganz besondere, spezielle Form der Fiktion wird auch von den Wissenschaftern selbst und den Wissenschaftsgläubigen als Fiktion angesehen: Ein „Thor“, wer nun nicht an Science Fiction mit seinen unzähligen Star Gates denkt.

Dr. Dr. Immanuel Fruhmann

alias I.G. Fruhmann

Y 8:8; Y 7:14

Advertisements

Write a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

21“Century Philosophy

60000 ReadersClub ღ

  • 64,465 Readers visit the Center for Philosophy and Political Art

☘️Join the Following:

Schließe dich 1.609 Followern an

Lost in Translation⁉️

In Bookstore+Amazon

Bewusstseinsentwicklung und Weltkonstruktion - www.amazon.com/dp/1536973874

www.amazon.de/dp/1536973874

Das offene System seine Feinde - www.amazon.com/dp/1535579994

www.amazon.de/dp/1535579994

Der kreativ-sinnbestimmte Mensch - www.amazon.com/dp/1534975462

www.amazon.de/dp/1534975462

Weiter-Bildungsmanagement - www.amazon.com/dp/1534904808

www.amazon.de/dp/1534904808

Map

The Sum of All Posts

The Sydney Archives

60000 ReadersClub ღ

  • 64,465 Readers of the Center for Philosophy and Political Art

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 1.609 Followern an

Map VisitorMap Feb-June 11th 2015 click on the great white open: Map

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 1.609 Followern an

Sydney Polart ©

Sydney Polart ©

Philosophy and Political Art published by Dr. Dr. Immanuel Fruhmann, Ritter (Knight of the Order of St. George. The European Order of the House of Habsburg-Lothringen) intends to provoke and trigger new ways of thinking and political change. TO READ MY ARTICLES go to: → Huffington Post USA: huffingtonpost.com/immanuel-fruhmann → Huffington Post GERMANY: huffingtonpost.de/immanuel-fruhmann → Der Freitag: freitag.de/autoren/sydneypolart → Deutsche Welle: dw.com/en/refugee-crisis-without-human-rightswe-are-lost/a-18698739 → The Geopolitical Journal for Decision Makers: thegeopolitical.blogspot.com → The Copenhagen Post about me: cphpost.dk/community/well-go-dutch-but-not-the-last-pancake-hands-off.html As for my PUBLISHED BOOKS you get them in every bookstore and on Amazon: ★ WEITER-BILDUNGSMANAGEMENT: amazon.de/Weiter-Bildungsmanagement-Bildungsmanagement-Berufsfeld-Erziehungs--BildungswissenschafterInnen/ dp/1534904808/ ★ DER KREATIV-SINNBESTIMMTE MENSCH: amazon.de/kreativ-sinnbestimmte-Mensch-pädagogische-philosophische-Untersuchung/dp/1534975462/ ★ DAS OFFENE SYSTEM UND SEINE FEINDE: amazon.de/Das-offene-System-seine-Feinde/dp/1535579994/ ★ BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG UND WELTKONSTRUKTION: amazon.de/Bewusstseinsentwicklung-Weltkonstruktion-DDr-Immanuel-Fruhmann/dp/1536973874/ ★★★ FURTHER BOOKS I like: ★ GESUND & VITAL AUS EIGENER KRAFT: amazon.de/Gesund-vital-eigener-Kraft-Energetischen/dp/3990520741/ ★ SPRACHE UND ABBILD: amazon.de/Sprache-Abbild-Systemisch-konstruktivistische-Zugänge-TrainerInnen/dp/1530073731/ ★ KUNST ALS SPRACHE: amazon.de/Kunst-als-Sprache-Sprachphilosophische-erkenntnistheoretische/dp/153493183X/

Persönliche Links

Vollständiges Profil anzeigen →

%d Bloggern gefällt das: