Google+

Über das Schweigen der Hämmer

Hinterlasse einen Kommentar

17. Oktober 2014 von Sydney Polart ©

Es ist still geworden um sie. Fast schon müsste man sich um sie Sorgen machen. Sie sind zu stillen Beobachtern verkommen, zu Beobachtern 3. Ordnung, so als hätten sie nichts mehr zu sagen. Die Rede ist von den Philosophen.

Ich konstatiere bei heutigen Philosophen eine ungeheure Scheu Position zu beziehen. Dabei geht es mir nicht um die Art der Position, sondern um die Erkennbarkeit des Beziehens einer irgendwie gearteten Position, egal welcher. Fast schon könnte man im Sinne Kants von einer selbst verschuldeten Unmündigkeit sprechen, die sie auszeichnet.

Früher haben Philosophen wie Wittgenstein, Popper, Nietzsche oder Schopenhauer noch ‚mit dem Hammer philosophiert‘, damit Aussagen getroffen aus denen sich Stoßrichtungen entwickeln konnten, sie haben den Mut gehabt gedankliches Neuland zu beschreiten und dieses den Menschen über Publikationen zu erschließen.

Es wirkt ganz so als hätten die  Philosophen verlernt neue Wege zu gehen und auf ihre gesellschaftliche Aufgabe und Verantwortung vergessen: als Korrektiv der Gesellschaft auf selbige einzuwirken und vor allem  unbequem zu sein. Wie sonst könnten wir zu neuen Ufern aufbrechen, wenn nicht durch den Mut, die Dinge anders zu sehen und sie besser zu machen. Es liegt an uns, uns nicht jeder vermeintlichen Entwicklung willfährig zu fügen.

Der Markt und seine Proponenten sind nur so mächtig wie Menschen an die Eigenexistenz des Marktes glauben und eigene Verantwortung und Handlungskompetenz an seine Proponenten auslagern. Wie sonst könnten die als allmächtig ausgegebenen Gesetze des Marktes und ihre Verfechter in ihre Schranken gewiesen werden und dem im Dienste der Marktschonung voranschreitenden Abbau zivilisatorischer Errungenschaften Einhalt geboten werden, wenn nicht durch Mut, der Kraft des Herzens, der Courage.

Heute dagegen, verharren selbst  Philosophen lieber in politischer Korrektheit, in einem bedauerlich  lethargischen Zustand des an die Mehrheitsmeinung angepassten Scheintods inmitten der Gleichschaltung eines dem Markt hörigen Kollektivs. Man zieht es vor zu beobachten und zu schweigen.

Aus den Schmieden der  Philosophen dringt kein Ton mehr nach außen. Und alles was man vernimmt ist das Schweigen der Hämmer. Daher mein Appell: Mach’s Maul auf Philosoph!

Dr. Dr. Immanuel Fruhmann

Advertisements

Write a Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

21“Century Philosophy

45000ReadersClub✌️

  • 45,492 Readers of the Center for Philosophy and Political Art

☘️Join the Following:

Schließe dich 1.595 Followern an

Lost in Translation⁉️

In Bookstore+Amazon

Bewusstseinsentwicklung und Weltkonstruktion - www.amazon.com/dp/1536973874

www.amazon.de/dp/1536973874

Das offene System seine Feinde - www.amazon.com/dp/1535579994

www.amazon.de/dp/1535579994

Der kreativ-sinnbestimmte Mensch - www.amazon.com/dp/1534975462

www.amazon.de/dp/1534975462

Weiter-Bildungsmanagement - www.amazon.com/dp/1534904808

www.amazon.de/dp/1534904808

Map

The Sum of All Posts

Sydney News Stream

The Sydney Archives

45000 Readers Club

  • 45,492 Readers of the Center for Philosophy and Political Art

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 1.595 Followern an

Map VisitorMap Feb-June 11th 2015 click on the great white open: Map

Enter your Email address here to follow Sydney and get the latest

Schließe dich 1.595 Followern an

Sydney Polart ©

Sydney Polart ©

Philosophy and Political Art published by Dr. Dr. Immanuel Fruhmann, Ritter (Knight of the Order of St. George. The European Order of the House of Habsburg-Lothringen) intends to provoke and trigger new ways of thinking and political change. TO READ MY ARTICLES go to: → Huffington Post USA: huffingtonpost.com/immanuel-fruhmann → Huffington Post GERMANY: huffingtonpost.de/immanuel-fruhmann → Der Freitag: freitag.de/autoren/sydneypolart → Deutsche Welle: dw.com/en/refugee-crisis-without-human-rightswe-are-lost/a-18698739 → The Geopolitical Journal for Decision Makers: thegeopolitical.blogspot.com → The Copenhagen Post about me: cphpost.dk/community/well-go-dutch-but-not-the-last-pancake-hands-off.html As for my PUBLISHED BOOKS you get them in every bookstore and on Amazon: ★ WEITER-BILDUNGSMANAGEMENT: amazon.de/Weiter-Bildungsmanagement-Bildungsmanagement-Berufsfeld-Erziehungs--BildungswissenschafterInnen/ dp/1534904808/ ★ DER KREATIV-SINNBESTIMMTE MENSCH: amazon.de/kreativ-sinnbestimmte-Mensch-pädagogische-philosophische-Untersuchung/dp/1534975462/ ★ DAS OFFENE SYSTEM UND SEINE FEINDE: amazon.de/Das-offene-System-seine-Feinde/dp/1535579994/ ★ BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG UND WELTKONSTRUKTION: amazon.de/Bewusstseinsentwicklung-Weltkonstruktion-DDr-Immanuel-Fruhmann/dp/1536973874/ ★★★ FURTHER BOOKS I like: ★ GESUND & VITAL AUS EIGENER KRAFT: amazon.de/Gesund-vital-eigener-Kraft-Energetischen/dp/3990520741/ ★ SPRACHE UND ABBILD: amazon.de/Sprache-Abbild-Systemisch-konstruktivistische-Zugänge-TrainerInnen/dp/1530073731/ ★ KUNST ALS SPRACHE: amazon.de/Kunst-als-Sprache-Sprachphilosophische-erkenntnistheoretische/dp/153493183X/

Persönliche Links

Vollständiges Profil anzeigen →

%d Bloggern gefällt das: